Vertiefende Einführungen zum Teilhabemanagement

Weitere Schulungsreihe für Teilhabemanager*innen

Im Rahmen der wissenschaftlichen Begleitung von Teilhabemanagement finden im Herbst zweitägige vertiefende Qualifizierungen statt. Die Workshops bauen auf den vorherigen theoretischen Einführungen bei den Auftaktveranstaltungen und den Selbstlerneinheiten auf. Zudem werden die bis jetzt gemachten ersten Praxiserfahrungen berücksichtigt, Umsetzungsaspekte vertieft, Vorgehen strukturiert und Fragen zur einzelfallbezogenen und zur strukturellen Netzwerkarbeit thematisiert. Schließlich wird es viel Gelegenheit für Austausch untereinander geben.

Die Workshops werden in drei Runden stattfinden: Die zwei Präsenzveranstaltungen sind corona-bedingt auf 35 Teilnehmende begrenzt. Daher können sich pro Standort nur ein bis max. zwei Teilhabemanager*innen anmelden.

Die Einladungen hierzu wurden bereits an die Zielgruppe verschickt und die Termine zusätzlich auf der Internetseite „ueberaus.de“ veröffentlicht. Der dritte Schulungsblock findet online mit Hilfe des Videokonferenzsystems Zoom statt.

Die Termine sind:

-             7. und 8. Oktober 2020 in Gelsenkirchen (ausgebucht)

-             28. und 29. Oktober 2020 in Duisburg (ausgebucht)

-             18. und 19 November 2020: online

Anfragen zum Schulungsblock im November richten Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse: teilhabemanagement@fb4.fra-uas.de.

Personen bei einer Schulung

Weitere Meldungen

Am 20.05.2021 findet der Online-Fachtag „Empowerment und Powersharing“ für Fachkräfte und Ehrenamtliche statt.

Veranstalter ist das Institut für Kirche und Gesellschaft.

 

Neuer FAQ-Eintrag zur Berücksichtigung von Teilnehmenden, die nicht zur Hauptzielgruppe gehören

Nähere Informationen hierzu finden Sie in den FAQ - Allgemein auf der Startseite.

 

Austauschmöglichkeit für Coachinnen und Coaches

Auch für Coach*innen im Förderbaustein 1 wurde eine Gruppe auf ueberaus.de eingerichtet.