Richtlinienänderungen, Zeit- und Finanzplanung

Ein Schreiben des Arbeitsministeriums (MAGS NRW) und des Integrationsministeriums (MKFFI NRW) an die Träger der Projekte im Förderbaustein 5

 

Mit der Richtlinienänderung vom 30.08.2021 wurde u. a. der Durchführungszeitraum der Initiative „Durchstarten in Ausbildung und Arbeit“ auf den 30.06.2023 verlängert.

Projektträger des Förderbaustein 5 haben die Möglichkeit, ihr Projekt an die verlängerte Laufzeit der Gesamtinitiative anzupassen und eine ausgabenneutrale Laufzeitverlängerung zu beantragen. Vorbehaltlich zur Verfügung stehender freier Mittel besteht in begründeten Einzelfällen auch die Möglichkeit, zusätzliche Mittel zu beantragen.

Die Ministerien bitten die Projektträger bis zum  17. Dezember 2021 (Dienstschluss) um Rückmeldung, ob und wie viele zusätzliche Mittel zur Umsetzung der Initiative benötigt werden.

Weitere wichtige und hilfreiche Informationen entnehmen Sie bitte dem Schreiben der Ministerien.

 

 

 

Weitere Meldungen

Neuer NRW-Erlass zur Stärkung der Bleiberechte veröffentlicht

MKJFGFI NRW stärkt die Bleibeperspektive für die in NRW lebenden, gut integrierten geduldeten Menschen

 

Rassismuskritische Organisationsentwicklung in der Arbeit mit Geflüchteten

Das Institut für Kirche und Gesellschaft der Evangelischen Kirche von Westfalen lädt ein.

 

Ein Beispiel aus der Praxis: wie Arbeitsmarktintegration gelingt!

Wie das Projekt Gastro8.0 die Gastronomie bei der Fachkräftegewinnung unterstützt