Richtlinienänderungen, Zeit- und Finanzplanung

Ein Schreiben des Arbeitsministeriums (MAGS NRW) und des Integrationsministeriums (MKFFI NRW) an die Träger der Projekte im Förderbaustein 5

 

Mit der Richtlinienänderung vom 30.08.2021 wurde u. a. der Durchführungszeitraum der Initiative „Durchstarten in Ausbildung und Arbeit“ auf den 30.06.2023 verlängert.

Projektträger des Förderbaustein 5 haben die Möglichkeit, ihr Projekt an die verlängerte Laufzeit der Gesamtinitiative anzupassen und eine ausgabenneutrale Laufzeitverlängerung zu beantragen. Vorbehaltlich zur Verfügung stehender freier Mittel besteht in begründeten Einzelfällen auch die Möglichkeit, zusätzliche Mittel zu beantragen.

Die Ministerien bitten die Projektträger bis zum  17. Dezember 2021 (Dienstschluss) um Rückmeldung, ob und wie viele zusätzliche Mittel zur Umsetzung der Initiative benötigt werden.

Weitere wichtige und hilfreiche Informationen entnehmen Sie bitte dem Schreiben der Ministerien.

 

 

 

Weitere Meldungen

Neuer Stichtag für den Innovationsfonds des Förderbausteins 5

Bewerbungen können bis zum Stichtag 31.05.2022 eingereicht werden.

 

Unterstützung für Geflüchtete aus der Ukraine durch die Landesinitiative

Übergang der Zielgruppe ukrainischer Geflüchteter ins SGB-II ab 01.06.2022 / MPK-Beschluss vom 07.04.2022

 

Workshop der G.I.B. für die Coach*innen aus „Durchstarten in Ausbildung und Arbeit“

Online, 18. Mai 2022 und 20. Mai 2022