Rassismuskritische Organisationsentwicklung in der Arbeit mit Geflüchteten

Das Institut für Kirche und Gesellschaft der Evangelischen Kirche von Westfalen lädt ein.

Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit sich mit institutionellem Rassismus auseinanderzusetzen und möchte Anregungen für eine rassismuskritische Organisationsentwicklung geben.
Der Fachtag findet im Rahmen des Projekts „Aus eigener Kraft – Empowerment junger geflüchteter Menschen beim Einstieg in Ausbildung und Arbeit“ statt und richtet sich an Fachkräfte und Ehrenamtliche, die ein Interesse daran haben, gesellschaftliche Strukturen hin zu einer gerechteren Verteilung von Macht und Zugängen zu verändern. Hier Veranstaltungen / Institut für Kirche und Gesellschaft können Sie sich zu der Veranstaltung anmelden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Weitere Meldungen

Rückblick auf die Online-Workshops zum Thema „Coaching“ II

Am 30.09.2022 und am 14.10.2022 fanden wiederholt Online-Veranstaltungen der G.I.B. zum Thema „Coaching“ statt. Hier eine kurze Zusammenfassung.

 

GGUA Flüchtlingshilfe Münster öffnet Informations- und Beratungsangebot

Das Angebot steht nun auch für Coach*innen und Berater*innen der Innovationsfondsprojekte zur Verfügung.

 

"Interkulturelle Öffnung als Strategie im arbeitsmarkt-politischen Integrationsprozess"

Chancen für die Fachkräftegewinnung und -sicherung. Ein Veranstaltungs- angebot des IQ Netzwerk NRW