Hinweise und Rückmeldungen zu offenen Fragen

im Nachgang zu den Videokonferenzen vom 22.09. - 05.10.2021

In der Zeit vom 22.09. - 05.10.2021 haben das MAGS NRW und das MKFFI NRW Videokonferenzen mit den geschäftsführenden und zentralen Stellen der Landesinitiative durchgeführt.

Nachstehend finden Sie Hinweise zu folgenden Themen:

  1. Rückforderung
  2. Kinderbetreuung
  3. Beschäftigungsverbot und Mutterschutz (von Coaches/ THM, etc.)
  4. Online-Kurse
  5. Identitätsklärung und Arbeitsverbot
  6. Kostenübernahme für Corona-Tests
  7. Richtlinienänderungen

Dokument

Weitere Meldungen

Ein weiteres Beispiel eines Innovationsprojektes des Förderbaustein 5 

Gemeinsam gegen Gewalt

 

Ein Einblick in die Umsetzung des Förderbausteins 5

Theater Workshop „How to be cool?“

 

„Austauschmöglichkeiten auf ueberaus.de"

Vernetzen Sie sich mit Kolleginnen und Kollegen und profitieren Sie vom Erfahrungswissen aus der Landesinitiative