Online-Schulungen zum Thema "Rassismus"

Das Institut für Kirche und Gesellschaft der Evangelischen Kirche von Westfalen lädt alle beteiligten Akteure ein.

 

Das Fortbildungsangebot richtet sich an alle Akteure der Landesinitiative, insbesondere an die geschäftsführenden Stellen, Teilhabermanger*innen und Coaches.

Der einleitende Vortrag wird in das Themenfeld Rassismus und Diskriminierung einführen. Ziel ist es, die Teilnehmenden an die Themen heranzuführen, zu sensibilisieren und einen gemeinsames Verständnis für den aufbauenden Workshop zu schaffen. Es werden Begriffe erläutert und interaktive Methoden verwendet.

Im Workshop soll dann der Blick auf die eigene Arbeit gerichtet werden. Die Teilnehmenden bekommen die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen und  die Bedeutung der Inhalte vom Vortrag für die eigene Arbeit zu besprechen. Ziel ist es, Fachkräfte, die im Rahmen der Landesinitiativen „Gemeinsam klappt´s“ und „Durchstarten in Ausbildung und Arbeit“  tätig sind für Rassismus zu sensibilisieren, um in der Arbeit mit Geflüchteten eine diskriminierungssensible Haltung entwickeln zu können.

Die Veranstaltungen finden online über Zoom statt.

Online-Schulung –Rassismus – ein Thema für meine Arbeit“

 Block 1

  • 29.09.2021, 14:00-16:00 Uhr - Vortrag
  • 06.10.2021, 14:00-17:00 Uhr – Workshop

Anmeldefrist: 27.09.2021

Block 2

  • 02.11.2021, 10:00-12:00 Uhr - Vortrag
  • 09.11.2021, 10:00-13:00 Uhr - Workshop

Anmeldefrist:  28.10.2021

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung für die themengleichen Schulungen unter der Angabe, an welchem Block Sie teilnehmen möchten, an:

Anke Steven

anke.steven@kircheundgesellschaft.de

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Weitere Meldungen

Veranstaltungshinweis zum Thema „Geflüchtete in Ausbildung: Rechtliche und praktische Fragen“

Digitale Fachveranstaltung am 22. und 23. November 2021

 

Aktualisierung der FAQ

zu den Themen Kinderbetreuungskosten und Unfallversicherungsschutz.

 

So kann Integration gelingen!

Das Beispiel von Şarıstan zeigt es.